12. Dezember 2020

Sanierung Beckenkopf

Da wir jedes Jahr sehr viel Wasser durch den undichten Beckenkopf verlieren, haben wir uns dazu entschlossen, das Conrona-Jahr 2020 zu nutzen und ihn endlich zu sanieren.

Zuerst musste eine Firma gefunden werden, die dies auch fachgerecht durchführen kann. Im Anschluss wurde von viele fleißigen Händen und einem kleinen Bagger zuerst die Platten um das Schwimmbecken entfernt und anschließend ein Graben ausgehoben.

Die Arbeiten schreiten gut voran. Auch wenn es immer wieder kleine Überraschungen gibt, sind wir guter Dinge, dass wir nächstes Jahr viel weniger Wasser verlieren und so viel Geld sparen können.