8. Mai 2019

Das Dach wurde saniert und ist nun endlich wieder dicht

In mühevoller Arbeit wurde zunächst von ehrenamtlichen Kräften das Dach von Moos, Steinen und weiterem Dreck befreit. Anschließend wurde unter tatkräftiger Unterstützung von freiwilligen Hände das Dach von der Firma https://www.joerissen-bedachung.de/ fachgerecht saniert. Es wird nun nicht mehr in die Umkleideräume, den Kiosk und die Technikräume regnen. Die Manpower wurde von der Firma Jörissen Bedachung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir sagen auch an dieser Stelle: Dankeschön und ihr seid einfach toll!